Zur Kommunikationskultur auf meinen Seiten

ich nutze meine homepage und vor allem meine facebook-feite um meine konzert- , workshop- und vortragstermine anzukündigen. ich verlinke diverse events, videos, kampagnen, demos, artikel, artists, bilder, initiativen, blogs etc., die mich begeistern oder interessieren, zuweilen sind es auch inhalte, die ich problematish oder zumindest diskussionswürdig finde.  in jedem fall sind die verlinkten inhalt ein anlass sich zu informieren oder auszutaushen, gerne auch zu diskutieren, aber in welchem modus?!

in einer gewissen regelmäßigkeit ereignen sich absurde diskussionsverläufe, die sich als alles andere als solidarish oder respektvoll erweisen. Zuweilen werden töne angeshlagen, die mich entweder traurig oder wütend machen, die ich nicht moderieren kann oder will, oft genug springen andere für mich ein und verbringen stunden in der kommentarfunktion, um dafür zu sorgen, dass am ende nicht völlig indiskutable, welterklärendklugsheißerishe  undoder *istishe statements meine pinnwand einnehmen.

Grundsätzlich sehe ich diese seiten als eine kleine wiese in einem park namens facebook, in dem sich alle möglichen leute tummeln. wer sich aber auf dieser wiese auf ‚meine‘ lila decke setzen möchte, um sich einen eindruck zu vershaffen oder mit anderen zu kommunizieren, kotzt bitte nicht auf selbige (hateration) oder vergiftet oder klaut anderen den nudelsalat (diskriminierungen//beleidigungen) oder ändert klammheimlich die spielregeln beim federball (derailing)nur um als gewinner_in hervozugehen.

Alle sind bei diesem picknick willkommen, es gibt würstchen für alle, wenn keine mehr da sind, wird geteilt oder ich flitz eben in den laden und besorg neue, aber wer sich sheiße verhält, mich oder andere blöd anmacht, unsensibel ist, mit grenzwertigem sarkasmus um sich wirft, mit *istishen unsäglichkeiten jongliert und mir in die limo pisst, wird sowas von rausgeworfen.

Ich bin ein kleiner mensh und ich hab es gern behaglich. Wer damit nicht dealen kann, darf bitteshön auf einer anderen wiese im facebook-park doof sein.

Die frauen* von der mädchenmannshaft formulieren das so:                                     
http://maedchenmannschaft.net/netiquette/

Posted via email from sookee's posterous