Der feministishe Tish der taz

facebook krieg ich einwandfrei bedient, twitter läuft auch immer runder, aber die gute alte website erfährt leider immer wieder etwas vernachlässigung...somit kommt der hinweis auf die frauentaz zum internationalen frauen*kampftag auch genau einen tag zu spät.

bisschen was findet man aber immerhin noch im netz. zum beispiel dieses kleine statement zur mangelnden repräsentation von weiblichen* stimmen im rap. http://www.taz.de/!p4914/#!vimeo=121340278